Felipe ist am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining des Bundesligisten Hannover 96 eingestiegen.

Der brasilianische Verteidiger soll in dieser Woche aber noch etwas geschont werden und noch nicht alle Übungen mitmachen. Felipe hatte wegen eines Haarrisses im Fuß lange gefehlt.

Vor der vergangenen Saison war der 26-Jährige von Standard Lüttich gekommen und hatte gleich in seinem ersten Bundesligaspiel gegen Schalke 04 getroffen.

Verletzungsbedingt hatte Felipe danach aber nur noch drei weitere Bundesligaspiele absolviert.

Hier gibt's alle News zur Bundesliga

Weiterlesen