Das Tauziehen um Top-Torjäger Mame Diouf von Hannover 96 ist vorerst vorbei.

96-Sportdirektor Dirk Dufner beendete die Spekulationen um einen vorzeitigen Wechsel des Senegalesen in diesem Sommer. "Der Spieler wird definitiv bleiben", sagte Dufner.

"Natürlich ist die Vertragssituation nicht ganz glücklich, aber wir freuen uns, dass Mame diese Saison bei uns bleibt."

Diouf, dessen Kontrakt in Hannover 2014 ausläuft, hatte zuletzt intensiv mit dem englischen Erstligisten Stoke City verhandelt. Ursprünglich sollte der 25-Jährige bereits am vergangenen Freitag zum Medizincheck nach England reisen.

"Wir planen mit ihm und er hat einen Vertrag, den wir gerne verlängern wollen", sagte 96-Präsident Martin Kind. Diouf hatte in der vergangenen Saison wettbewerbsübergreifend 17 Treffer für die Niedersachsen erzielt.

Hier weiterlesen: Bei SPORT1 bestätigt: Diouf bleibt in Hannover

Weiterlesen