Hannover 96 will nach der Verpflichtung des Verteidigers Marcelo einen Abwehrspieler abgeben.

"Es gibt aber keinen Zwang", sagte Manager Dirk Dufner am Montag: "Wir werden keinem sagen, dass er gehen soll, das ist nicht unser Stil."

Durch den Transfer des 26 Jahre alten Brasilianers vom PSV Eindhoven hat Hannover 96 sieben Innenverteidiger unter Vertrag. Dazu zählen auch der schon länger verletzten Felipe sowie der Nachwuchsspieler Florian Ballas.

Dufner betonte erneut, dass Hannover das Angebot von Stoke City für Stürmer Mame Diouf abgelehnt habe.

"Es ist ganz klar, wir geben ihn nicht ab", sagte der Manager zu der Offerte des englischen Premier-League-Clubs. Außer Stoke habe kein Verein ein Angebot für den Senegalesen abgegeben.

Dioufs Vertrag bei 96 läuft am Ende der Saison aus.

Weiterlesen