Hannovers Mittelfeldspieler Leon Andreasen muss auf sein Comeback in der Nationalmannschaft von Dänemark verzichten.

Auf Grund von einer Verletzung kann er beim Länderspiel gegen Polen am Mittwoch nicht teilnehmen.

Im Spiel gegen Wolfsburg (2:0), an dem er nach langer Leidenszeit wegen eines Kreuzbandrisses teilnehmen konnte, erlitt er einen Schlag aufs Knie.

Zuvor war er mit seinem Tor zum 1:0 maßgeblich am Erfolg seines Teams beteiligt gewesen.

Hier weiterlesen: Pechvogel Andreasen glanzvoll zurück

Weiterlesen