Wegen einer starken Steißbeinprellung muss Innenverteidiger Deniz Dogan vom Aufsteiger Eintracht Braunschweig bis auf weiteres eine Trainingspause einlegen.

Der 33 Jahre alte Türke hatte diese Verletzung beim Nordderby der Niedersachsen am Samstag gegen Werder Bremen (0:1) in der ersten Halbzeit erlitten.

Nach dem Seitenwechsel wurde der Abwehrspieler durch Marcel Correia ersetzt.

Hier weiterlesen: Bremen feiert Befreiungsschlag

Weiterlesen