Ungeachtet einer sehr wechselvollen Saisonvorbereitung glaubt Rene Adler an eine Europa-League-Chance für den Hamburger SV. "Ich halte daran fest. Wir haben die Europa League in der Vorsaison knapp verpasst - sollen wir jetzt von Platz acht oder neun reden", sagte der Torhüter des Fußball-Bundesligisten in einem "kicker"-Interview.

Nach einer Knieverletzung wird der 28-Jährige beim Liga-Auftakt am Sonntag bei Schalke 04 erstmals in der noch jungen Spielzeit in einer Pflichtbegegnung auflaufen. Adler: "Ich weiß, dass ich ein wichtiger Spieler bin für unsere gemeinsamen Ziele - wir haben keine Zeit. Geht es Sonntag schief, heißt es, der Adler war nicht bereit."

Weiterlesen