Kurz vor dem Pokal-Hit bei Bayern München am Mittwoch hat der Berater von BVB-Stürmer Robert Lewandowski die Wechselgerüchte um seinen Klienten wieder in den Fokus gerückt und SPORT1-Informationen zumindest indirekt bestätigt.

"Wer Roberts Karriere verfolgt hat, wird wissen, dass er in keinem Verein länger als zwei Jahre gespielt hat. In Dortmund spielt er bereits in seiner dritten Saison. Wer zwischen den Zeilen lesen kann, wird wissen, was das bedeutet", sagte Cezary Kucharski im polnischen Fernsehen.

Nach Recherchen von SPORT1ist sich Lewandowski mit den Bayern über einen Wechsel zur kommenden Saison einig. Der Stürmer steht bei Borussia Dortmund allerdings noch bis 2014 unter Vertrag.

Der BVB zeigte öffentlich bisher keinerlei Bereitschaft den Torjäger vorzeitig ziehen zu lassen.

"Robert hat seine Entscheidung getroffen. Er allein bestimmt den Zeitpunkt, wann er sie verkünden wird", sagte Kucharski

Weiterlesen