Manager Stefan Reuter vom abstiegsbedrohten Bundesligisten FC Augsburg hat vor dem Kellerduell gegen 1899 Hoffenheim am kommenden Samstag Relegationsplatz 16 als Ziel ausgegeben.

"Wir müssen ans Limit gehen, um am Ende den 16. Platz zu erreichen. Das muss unser erstes Ziel sein", sagte Reuter am Rande des Sportwirtschafts-Kongresses SpoBIS in Düsseldorf.

Hoffenheim liegt mit 16 Punkten derzeit auf Rang 16, Augsburg hat als 17. einen Zähler weniger auf dem Konto.

Trotzdem glaubt Reuter, Weltmeister von 1990, nicht, dass am Samstag schon eine Vorentscheidung fällt: "Es ist ein extrem wichtiges Spiel, aber doch noch kein Endspiel."

Weiterlesen