Der eigentlich schon aussortierte Innenverteidiger Slobodan Rajkovic (24) steht beim Hamburger SV vor der Rückkehr in die Startelf.

Der Serbe wird laut Trainer Thorsten Fink am Samstag gegen Borussia Mönchengladbach (15.30 Uhr/Sky und Liga total!) für den rotgesperrten Jeffrey Bruma spielen.

Am Dienstag sammelte Rajkovic, der vergangenen Sommer nach einer Trainingsprügelei und anschließender heftiger Kritik an Fink zwischenzeitlich suspendiert worden war, bei einem Testspiel gegen die U 23 der Hanseaten an der Seite von Kapitän Heiko Westermann Spielpraxis.

"Die beiden sollten sich ein bisschen einspielen", sagte Fink. Rajkovic hat zuletzt am 17. März 2012 gegen den SC Freiburg (1:3) in der ersten Elf des HSV gestanden. In dieser Saison kam er nur auf zwei Kurzeinsätze.

Im Testspiel behielten die HSV-Profis mit 4:1 die Oberhand. Marcus Berg mit einem Dreierpack und Maximilian Beister trafen für die erste Mannschaft der Norddeutschen. Den Treffer für die U 23 erzielte Testspieler Mustafa Zazai vom Regionalligisten VfB Lübeck.

Weiterlesen