Der SC Freiburg ist dank Pavel Krmas in die Erfolgsspur zurückgekehrt.

Der Abwehrspieler sicherte den Breisgauern mit seinem Kopfballtor in der 87. Minute gegen Fortuna Düsseldorf einen 1:0 (0:0)-Sieg und damit den ersten Dreier im Jahr 2013.

Mit nunmehr 31 Punkten stellte das Team von Trainer Christian Streich in der Tabelle den Kontakt zu den Europa-League-Plätzen wieder her. Die Fortuna verpasste es hingegen, ihren Vorsprung auf den Relegationsplatz auf elf Punkte auszubauen.

Weiterlesen