Nach knapp zwei Wochen Pause ist Xherdan Shaqiri am Sonntag wieder ins Mannschaftstraining des deutschen Rekordmeisters Bayern München zurückgekehrt.

Der Schweizer hatte eine Kapselzerrung im rechten Sprunggelenk erlitten. "Mir geht s wieder gut. Ich habe keine Probleme mehr", sagte Shaqiri am Sonntag. Der Eidgenosse hofft, am Freitag in Wolfsburg wieder zum Kader des Tabellenführers zu gehören.

Weiterlesen