Tabellenschlusslicht Greuther Fürth hat Kevin Schulze vom VfL Wolfsburg verpflichtet. Der 21-jährige Rechtsverteidiger wechselt im Sommer ablösefrei von der U 23 der Wölfe zu den Franken und erhält dort einen Vertraqg bis 2017.

Fürths sportlicher Leiter Rouven Schröder erklärte : "Kevin ist ein großer Außenverteidiger, der trotzdem über eine gute Schnelligkeit, Technik und Dynamik verfügt. Mit ihm haben wir ein weiteres, junges und hungriges Talent, dass uns im Sommer zur Verfügung stehen wird."

Schulze freut sich auf Fürth: "Ich bin sehr glücklich über meinen ersten Profivertrag. Ich werde alles geben, um mit der SpVgg Greuther Fürth erfolgreichen Fußball zu spielen."

Weiterlesen