Trainer Norbert Meier vom Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf fordert von seiner Mannschaft nach drei Pflichtspiel-Niederlagen in Serie eine Besinnung auf bedingungslose Kampf- und Laufbereitschaft.

"Es gibt Grundvoraussetzungen, die wir erfüllen müssen. Eine gesunde Aggressivität ist für unser Spiel nötig. Wir müssen an uns arbeiten. Wir können nur als Einheit überleben", sagte der 54-Jährige vor dem Duell mit dem VfB Stuttgart am Samstag.

Prinzipiell hält Meier jedoch nichts davon, die Mannschaft "an die Wand zu nageln", weil zwei Liga-Spiele verloren wurden. Hinzu kommt jedoch die Pokalpleite beim Drittligisten Kickers Offenbach.

"Wir machen uns nicht in die Hose, sondern gehen unseren Weg", sagte Meier. Innenverteidiger Stelios Malezas steht vor seinem Comeback in der zuletzt sehr wackligen Defensive.

Weiterlesen