Bundesligist VfL Wolfsburg bangt vor dem Spiel gegen den Hamburger SV am Sonntag (17.30 Uhr) um den Einsatz von Ivica Olic und Josue.

Beide konnten am Freitag verletzungsbedingt nicht mit der Mannschaft von Lorenz-Günther Köstner trainieren. Der Kroate Olic laboriert an Rückenproblemen, der Brasilianer Josue plagt sich mit einer Oberschenkelverletzung herum.

Für die beiden Stammspieler könnten der ehemalige Nationalspieler Christian Träsch und der Schwede Rasmus Jönsson zum Zug kommen.

Weiterlesen