Neuer TV-Rekord für die Bundesliga: Wenn am Samstag (18.30 Uhr) Rekordmeister Bayern München und Double-Sieger Borussia Dortmund im "Duell der Giganten" aufeinandertreffen, schaut (fast) die ganze Welt zu.

Die Begegnung wird in 203 Ländern in voller Länge übertragen. Damit wird die alte Bestmarke von 200 beteiligten Ländern übertroffen.

Weiterlesen