Im Rahmen des Rhein-Main-Derbys zwischen Eintracht Frankfurt und dem FSV Mainz 05 (1:3) am Dienstagabend ist es weitgehend ruhig geblieben. Das bestätige Polizei-Sprecher Manfred Füllhardt.

Insgesamt sei es zu sechs vorläufigen Festnahmen aufgrund von Sachbeschädigung, Polizei-Beleidigung und dem Einsatz von Pyrotechnik gekommen.

Weiterlesen