Trainer Mirko Slomka vom Bundesligisten Hannover 96 muss im Spiel gegen die SpVgg Greuther Fürth am Dienstag auf Stürmer Mohammed Abdellaoue verzichten.

Der Norweger, der in den letzten fünf Bundesliga-Spielen vier Tore erzielte, hat Probleme mit der Rückenmuskulatur. Didier Ya Konan, der bei der 0:5-Pleite am vergangenen Samstag gegen Bayern München noch fehlte, steht nach überstandener Beckenprellung dagegen wieder zur Verfügung.

"In dieser Situation dürfen wir uns keine weiteren Punktverluste erlauben", sagte Slomka am Montag. Der 45-Jährige forderte nach zuletzt zwei Niederlagen in Serie und dem Absturz auf Platz acht eine Steigerung in der Defensive. "Wir müssen als Mannschaft deutlich besser verteidigen", sagte Slomka.

Weiterlesen