Nationalspieler Julian Draxler will das Aushängeschild beim Traditionsklub Schalke 04 werden.

"Wenn meine Entwicklung so weitergeht, habe ich auch das Zeug dazu, diese Verantwortung zu übernehmen. Genau wie es Manuel Neuer gemacht hat. Es gibt einige Parallelen zwischen uns. Wir sind beide aus der Jugend, beide Nationalspieler geworden, er ist zu einem der weltbesten Torhüter gereift. Das will ich auch als Feldspieler schaffen", sagte der 19-Jährige im Interview mit "Sportbild".

Der Offensivspieler, der einen Vertrag bis 2016 bei den Königsblauen besitzt, schließt einen Wechsel im Sommer 2013 aus: "Ich bleibe auf Schalke. Ich werde mit Sicherheit im Sommer nicht den Verein wechseln. Meine Lieblingsfarben bleiben Blau-Weiß."

Allerdings schließt Draxler irgendwann einen Transfer ins Ausland nicht aus: "Spanien ist schon immer interessant für mich gewesen. Der technisch versierte Fußball gefällt mir sehr. Ich bleibe dabei, dass ich mich dort gerne einmal sehen würde. Innerhalb der Bundesliga sehe ich Stand heute keinen Wechsel."

Weiterlesen