Der ehemalige Champions-League-Sieger Inter Mailand soll ein Auge auf Julian Draxler von Schalke 04 geworfen haben.

Wie die Sporttageszeitung "Corriere dello Sport" berichtet, sollen Verantwortliche der Mailänder sogar zum Länderspiel Niederlande gegen Deutschland (0:0) nach Amsterdam gereist sein, um den 19 Jahre alten Mittelfeldspieler zu beobachten.

Viel bekamen sie nicht zu sehen. Bundestrainer Joachim Löw wechselte Draxler, der bei den Königsblauen noch einen Vertrag bis Juni 2016 besitzt, erst in der Nachspielzeit ein.

Weiterlesen