Im Vertragspoker um Trainer Mirko Slomka hat Jörg Schmadtke, Manager des Bundesligisten Hannover 96, eine Einigung bis Weihnachten in Aussicht gestellt.

"Der Vertrag ist zu 90 Prozent ausverhandelt. Es fehlen nur noch Mini-Details", sagte Schmadtke der "Bild"-Zeitung. Er gehe nach allen Signalen davon aus, dass Slomka seinen Vertrag bei den Niedersachsen verlängern werde.

"Ich habe auch kein Problem, wenn es noch bis kurz vor Weihnachten dauert", sagte Schmadtke. Slomka, dessen Vertrag im kommenden Sommer ausläuft, soll bis 2016 an den Verein gebunden werden. Der Übungsleiter hatte eine Einigung am vergangenen Wochenende noch dementiert

Weiterlesen