Der FC Bayern München muss mehrere Wochen auf Youngster Emre Can verzichten.

Der Defensiv-Allrounder zog sich bei einem Einsatz für das Regionalliga-Team des Rekordmeisters gegen den FC Augsburg (2:2) einen Bänderriss im linken Sprunggelenk zu.

Die Münchner entschieden sich für eine konservative Behandlung, wodurch Can um eine Operation herumkommt.

Ein Comeback des 18-Jährigen vor der Winterpause ist allerdings unwahrscheinlich.

Weiterlesen