Aaron Hunt hat Werder Bremen mit einem Doppelpack einen Big Point in der Bundesliga beschert und die Erfolgsserie des FSV Mainz 05 beendet.

Der Kapitän erzielte beim 2:1 (1:0)-Sieg der Hanseaten beide Tore (11. und 85.) und sorgte dafür, dass Werder in der Tabelle an den Mainzern vorbeizog und nun als Siebter wieder auf Europa-League-Kurs liegt.

Die Mainzer kassierten nach vier Spielen in Folge ohne Niederlage wieder eine Pleite. Das achte Saisontor von Adam Szalai, der an der Spitze der Torjägerliste mit Bayerns Mario Mandzukic gleichzog, zum zwischenzeitlichen 1:1 (64.) war für die Gäste zu wenig.

Weiterlesen