Superstar Franck Ribery kehrt beim Bundesliga-Auswärtsspiel des Rekordmeisters Bayern München am Samstag (18.30 Uhr/Sky und Liga total!) beim Hamburger SV in die Startelf zurück.

Der französische Nationalspieler hat seine muskulären Probleme überwunden und das Abschlusstraining am Freitag ohne Probleme absolviert. Laut Trainer Jupp Heynckes wird er wieder von Beginn an auflaufen.

Neben Ribery stehen auch die zuletzt angeschlagenen Abwehrspieler Daniel van Buyten und Rafinha wieder zur Verfügung.

Fehlen wird Holger Badstuber (Muskelfaserriss), für Mario Gomez kommt die Begegnung zu früh. Heynckes deutete an, dass eigens für den Nationalstürmer in der nächsten Länderspielpause ein Testspiel angesetzt werden soll, um ihn näher ans Team heranzuführen.

Weiterlesen