Bundesligist FC Augsburg muss sich vor dem Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr/LIGA total!) bei Hannover 96 erneut auf die Suche nach einem Rechtsverteidiger begeben.

Nach der Verletzung von Mannschaftskapitän Paul Verhaegh (Knöchel-Operation) fällt nun auch dessen Ersatz Dominik Reinhardt längerfristig aus. Der 27-Jährige muss am großen Zeh operiert werden und wird dem FCA mindestens sechs Wochen fehlen.

Verzichten muss Augsburgs Trainer Markus Weinzierl in Hannover zudem auf Giovanni Sio (Achillessehnenprobleme). Dafür meldete sich Torsten Oehrl nach überstandener Grippe fit.

Der Südkoreaner Ja-Cheol Koo stieg in dieser Woche wieder ins Mannschaftstraining ein und dürfte in Hannover zumindest im Kader stehen.

Nach dem Einzug ins Achtelfinale des DFB-Pokals durch den 1:0-Sieg beim Drittligisten Preußen Münster will der Tabellen-Vorletzte der Bundesliga beim Europa-League-Teilnehmer Hannover nachlegen.

"Die Mannschaft hat durch das Weiterkommen im Pokal Selbstvertrauen getankt", sagte Weinzierl: "Hannover ist vor allem in der Offensive hervorragend aufgestellt. Wir sind in der Defensvie gefordert und müssen vorne unsere Chancen konsequenter nutzen."

Weiterlesen