Die Siegesserie von Bundesliga-Tabellenführer Bayern München setzt sich fort: Der Rekordmeister erzielte durch ein 2:0 (0:0) bei Werder Bremen den sechsten Dreier im sechsten Saisonspiel.

Der brasilianische Mittelfeldspieler Luiz Gustavo (81.) und der kroatische Angreifer Mario Mandzukic (83.) sorgten für den Sieg des unangefochtenen Tabellenführers.

Mandzukic traf zum sechsten Mal in dieser Saison.

Vor 42.100 Zuschauern im ausverkauften Weserstadion konnten die Hanseaten mit einem konzentrierten und kompakten Auftritt den Favoriten lediglich eine gute halbe Stunde lang neutralisieren.

Danach zeigte die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes die reifere Spielanlage und kam verdient zum Erfolg.

Weiterlesen