Claudio Pizarro hat durch seinen Kurzeinsatz beim 3:0 von Bayern München gegen VfL Wolfsburg am Dienstag für einen Bundesliga-Rekord gesorgt.

Mit jetzt 337 Begegnungen ist der Peruaner der ausländische Profi mit den meisten Bundesliga-Spielen. Ze Roberto und Lewan Kobiaschwili standen in der deutschen Eliteklasse jeweils 336 mal auf dem Platz.

Die Liste der Ausländer mit den meisten Bundesliga-Einsätzen:

1. Claudio Pizarro (Peru/Bayern München*) 3372. Ze Roberto (Brasilien/Bayern München) 336, Lewan Kobiaschwili (Georgien/Schalke 04) 3364. Sergej Barbarez (Bosnien-Herzegowina/Hamburger SV) 3305. Ole Bjirnmose (Dänemark/Hamburger SV) 3236. Dede (Brasilien/Borussia Dortmund) 3227. Hasan Salihamidzic (Bosnien-Herzegowina/Bayern München) 3218. David Jarolim (Tschechien/Hamburger SV) 3189. Pablo Thiam (Guinea/VfL Wolfsburg) 31110. Bum-Kun Cha (Südkorea/Bayer Leverkusen) 308

* angegeben ist jeweils der Verein, für den der Spieler die meisten Einsätze absolviert hat.

Weiterlesen