Wegen rohen Spiels ist Assani Lukimya von Bundesligist Werder Bremen vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für zwei Spiele gesperrt worden.

Der 26 Jahre alte Verteidiger war im Spiel gegen den VfB Stuttgart (2:2) am Sonntag von Schiedsrichter Guido Winkmann (Kerken) in der Nachspielzeit der zweiten Halbzeit des Feldes verwiesen worden.

Spieler und Verein haben dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

Weiterlesen