Bayern Münchens Superstar Franck Ribery wird im Bundesliga-Spitzenspiel bei Schalke 04 am Samstag (ab 15 Uhr im LIVE-TICKER) nicht dabei sein.

Wie SPORT1 erfuhr, nahm der Franzose am Freitag nicht am Abschlusstraining teil, absolvierte lediglich eine leichte Laufeinheit. Die Reise nach Gelsenkirchen trat Ribery gar nicht erst an.

Der 29-Jährige war am Mittwochabend im Auftaktspiel der Champions League gegen den FC Valencia (2:1) zur Halbzeit wegen erneuter muskulärer Probleme im Oberschenkel ausgewechselt worden.

Weiterlesen