Borussia Dortmunds Chefcoach Jürgen Klopp muss in der Partie beim Hamburger SV (Sa., ab 15 Uhr im LIVE-TICKER) um die Einsätze von Torhüter Roman Weidenfeller und Mittelfeldspieler Ilkay Gündogan bangen.

Beide haben sich einen grippalen Infekt eingefangen und werden vorerst nicht mit der Mannschaft trainieren.

"Bei beiden besteht aber noch die Möglichkeit, dass sie am Samstag spielen können", sagt Klopp auf der Vereinshomepage. Voraussetzung ist allerdings, dass beide am Freitagnachmittag nicht mehr ansteckend sind.

Weiterlesen