Bayern München hofft am Samstag im Bundesliga-Spitzenspiel bei Schalke 04 auf den Einsatz von Superstar Franck Ribery.

Der 29 Jahre alte Franzose musste am Mittwochabend im Auftaktspiel der Champions League gegen den FC Valencia zur Halbzeit wegen erneuter muskulärer Probleme ausgewechselt werden.

"Ich habe meinen Oberschenkel wieder gespürt. Ich wollte kein Risiko eingehen und hoffe, dass ich am Samstag wieder dabei bin", sagte Ribery, der am Donnerstag schon wieder die obligatorische Regenerationseinheit absolvieren konnte.

Der Mittelfeldspieler war bereits am vergangenen Liga-Spieltag gegen den FSV Mainz 05 (3:1) ausgefallen.

Weiterlesen