Nach dem enttäuschenden 0:0-Unentschieden gegen Fortuna Düsseldorf erhält der VfB Stuttgart eine weitere schlechte Nachricht:

Der von Schalke 04 ausgeliehene Abwehrspieler Tim Hoogland zog sich in der Partie einen doppelten Bänderriss im rechten Sprunggelenk zu und fällt voraussichtlich vier bis sechs Wochen aus. Dies teilte der Verein auf seiner Homepage mit.

Auch der gegen Düsseldorf ausgewechselte Außenverteidiger Cristian Molinaro muss wegen einer Schultereckgelenks-Verletzung sieben bis zehn Tage pausieren.

Weiterlesen