Bundesligist Eintracht Frankfurt steht anscheinend kurz vor einer Vertragsverlängerung mit Rechtsverteidiger Sebastian Jung.

"Jeder weiß, dass ich mich sehr wohl bei der Eintracht fühle. Es passt alles. Mein Ziel ist es, international zu spielen. Das kann Eintracht in zwei Jahren schaffen", sagte der 22-Jährige der "Bild-Zeitung".

Laut Sportdirektor Bruno Hübner will die Eintracht "zeitnah" die Verhandlungen mit Jung, dessen Vertrag in Frankfurt noch bis 2014 läuft, aufnehmen.

Auch der Vertrag mit Mittelfeldspieler Sebastian Rode soll vorzeitig bis 2016 verlängert werden.

Weiterlesen