Jörg Schmadtke, Geschäftsführer des Bundesligisten Hannover 96, will den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Trainer Mirko Slomka unbedingt verlängern.

"Slomka weiß um sein Standing und seine Akzeptanz. Das ist eine gute Chance für uns, seinen Vertrag zu verlängern", sagte Schmadtke bei "Sky":

"Ich hoffe, dass wir am 'Ende des Tages' auch eine Verlängerung hinbekommen. Es wäre nochmal ein deutliches Signal dafür, dass wir versuchen, den eingeschlagenen Weg auch kontinuierlich fortzuführen."

Schmadtke, der mit Slomka in der Vergangenheit immer mal wieder aneinander geraten war, setzt auf eine Vertragsverlängerung ohne Ausstiegsklausel.

"Es wäre natürlich schön, wenn sich ein Trainer für einen Vertrag entscheidet, der keine Hintertürchen enthält. Das wäre die Idealvorstellung, aber das werden die Gespräche ergeben", sagte der Manager. Slomka ist seit Januar 2010 bei den Niedersachsen und führte sie zuletzt zweimal in Folge in die Europa League.

Weiterlesen