Schalke Trainer Huub Stevens hat angedeutet, dass er seinen Vertrag nicht verlängern und 2013 für ihn Schluss bei den "Königsblauen" sein könnte.

"Wir haben keinen Termin abgesprochen, um darüber zu reden. Wir haben schließlich noch eine ganze Saison vor uns. Ich muss doch auch schauen, wie ich mich noch fühle"", sagte Stevens in der "Sport Bild":

"Es könnte sein, dass ich nicht mehr weitermachen möchte. Es könnte sein, dass der Verein es nicht will. Ich lege mich jetzt nicht fest und habe noch viel Zeit", erklärte er.

Die Vertragsverhandlungen zwischen dem Niederländer und dem Bundesligisten ziehen sich seit geraumer Zeit hin.

Dem 58-Jährigen ist es wichtig "Spaß an der Arbeit zu haben".

"Wenn das in der Rückrunde noch so ist, sehe ich dem positiv entgegen. Wir sind gut zusammengewachsen. Wir sind ein Team geworden", sagte Stevens.

Weiterlesen