Neuzugang Edu hat ein gelungenes Debüt bei der SpVgg Greuther Fürth gefeiert.

Mit dem vom Ligakonkurrenten Schalke 04 bis zum Jahresende ausgeliehenen Brasilianer bezwang der Aufsteiger Zweitligist FC Ingolstadt in Beilngries mit 4:1 (3:1). Edu traf dabei in der 41. Minute zum zwischenzeitlichen 3:1.

Zuvor hatten Edgar Prib (14.) und Bernd Nehrig (37. /Foulelfmeter) die Führung der Ingolstädter durch Ümit Korkmaz (7.) gedreht. Den Endstand stellte Tayfun Pektürk her (82.).

Weiterlesen