Bundesligist FC Augsburg muss wohl bis zu zwei Monate auf den südkoreanischen Nationalspieler Koo Ja-Cheol verzichten.

Wie der "kicker" berichtet, hat sich der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler beim 1:3 bei Schalke 04 am vergangenen Samstag zwei Außenbänder im Sprunggelenk gerissen.

Eine Operation sei nicht vorgesehen, hieß es vonseiten des FCA. Damit dürfte Koo den Schwaben sechs bis acht Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Weiterlesen