Der Wechsel des Spaniers Jose Manuel Jurado vom Bundesligisten Schalke 04 zu Spartak Moskau ist perfekt.

Der Mittelfeldakteur wird auf Leihbasis bis zum Ende der Saison 2012/13 beim russischen Champions-League-Teilnehmer spielen.

Jurado war vor zwei Jahren für 13 Millionen Euro Ablöse von Atletico Madrid zu den Schalkern gekommen und besitzt dort noch einen Vertrag bis 2014. Allerdings hatte er die Erwartungen bei den Königsblauen nicht erfüllen können.

Im Gegenzug hatten die Schalker zum Ende der Transferperiode in der vergangenen Woche den Wechsel des niederländischen Nationalspielers und Vize-Weltmeisters Ibrahim Afellay vom FC Barcelona, ebenfalls auf Leibasis, unter Dach und Fach gebracht.

Weiterlesen