Bundesligist VfB Stuttgart hat den auslaufenden Vertrag mit Verteidiger Arthur Boka um ein weiteres Jahr bis Juni 2013 verlängert.

"Wir freuen uns, dass Arthur unser Vertragsangebot angenommen hat und sich weiter zum VfB bekennt", so der Sportdirektor der Schwaben, Fredi Bobic. Boka sei ein international erfahrener Spieler, der dem VfB aufgrund seiner sportlichen Qualität und auch als Typ gut tue.

Auch der 29-jährige Boka zeigte sich zufrieden: "Ich habe immer betont, dass ich mich beim VfB sehr wohlfühle, deshalb bin ich sehr glücklich, dass ich meinen Vertrag hier verlängern konnte und will in der kommenden Saison wieder voll angreifen."

Der ivorische Nationalspieler war 2006 von Racing Straßburg nach Stuttgart gewechselt.

Weiterlesen