Bundesligist VfL Wolfsburg hat den Vertrag mit Trainer und Manager Felix Magath vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2015 verlängert. Magaths bisheriger Vertrag wäre am Ende der kommenden Saison ausgelaufen.

"Wir setzen auf Kontinuität und sehen uns mit Felix Magath auf dem richtigen Weg. Unter ihm hatte der VfL seine sportlich erfolgreichste Zeit. Die vorzeitige Vertragsverlängerung ist Ausdruck unseres Vertrauens", sagte der VfL-Aufsichtsratsvorsitzende Francisco Javier Garcia Sanz.

Auch der 58 Jahre alte Magath zeigte sich zufrieden: "Ich freue mich, dass der VfL mir die Gelegenheit gibt, langfristig und nachhaltig für den Verein zu arbeiten. Schon in der vergangenen Saison ist ein Großteil unserer Entscheidungen perspektivisch getroffen worden. Jetzt gilt es, diese Arbeit fortzusetzen und auszubauen. Wir wollen den VfL zu einer festen Größe in der Bundesliga reifen lassen."

Weiterlesen