Bundesligist 1899 Hoffenheim hat den Zugang des Japaners Takashi Usami bestätigt.

Der bei Gamba Osaka in der J. League unter Vertrag stehende Mittelfeldspieler, der in der abgelaufenen Saison bereits an Bayern München ausgeliehen war, kommt auf Leihbasis für zunächst ein Jahr in den Kraichgau.

Hoffenheim sicherte sich zudem eine Kaufoption für den 20-Jährigen, der es bei den Bayern nur auf drei Bundesliga-Einsätze gebracht hatte.

"Ich möchte mich in der Bundesliga durchsetzen. Das geht nur über Einsätze", sagte Usami. Hoffenheims Trainer Markus Babbel meinte: "Mit Takashi Usami werden wir in der Offensive variabler sein. Er ist ehrgeizig, sehr wendig und schnell, technisch stark und hat einen guten Abschluss."

Weiterlesen