Bundesligist Werder Bremen hat einen Tag nach der Verpflichtung von Raphael Wolf einen weiteren Torhüter an die Weser gelotst.

Richard Strebinger, österreichischer U19-Nationalspieler, kommt von Hertha BSC zu den Grün-Weißen. Er unterschrieb einen Vertrag bis 2014.

"Wir glauben, dass er bei uns den nächsten Schritt in seiner Karriere gehen kann, und hoffen, dass er sich über gute Leistungen in der U23 auch für die Bundesliga-Mannschaft empfehlen wird", sagte Geschäftsführer Klaus Allofs über den 19-Jährigen.

Der langjährige Stammtorhüter Tim Wiese hatte seinen Vertrag in Bremen nicht mehr verlängert und war zum Liga-Konkurrenten 1899 Hoffenheim gewechselt.

Weiterlesen