Der SC Freiburg hat Marco Terrazzino verpflichtet. Der 21 Jahre alte Offensivspieler wechselt ablösefrei von Zweitliga-Absteiger Karlsruher SC nach Freiburg.

Terrazzino ist der zweite Neuzugang der Breisgauer nach Max Kruse vom FC St. Pauli.

"Wir sind glücklich, dass sich erneut ein junger Spieler mit Profi-Erfahrung für eine Perspektive beim SC Freiburg entscheidet", sagte Sportdirektor Dirk Dufner.

Weiterlesen