Der Hamburger SV hat das Interesse am niederländischen Nationalstürmer Dirk Kuyt vom ehemaligen englischen Rekordmeister FC Liverpool erneut bekräftigt.

"Wenn wir einen Spieler kriegen können, der viel Erfahrung hat, der uns viel geben kann, dann müssen wir dazu nicht nein sagen", sagte Sportdirektor Frank Arnesen bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung des Bundesligisten.

Kuyt habe eine fantastische Mentalität und könne in dem jungen HSV-Kader sofort eine Führungsposition übernehmen.

Der 31 Jahre alte Kuyt besitzt bei den Reds noch einen Vertrag bis 2013, spielte zuletzt in den Planungen des Traditionsklubs aber nur noch eine Nebenrolle und wäre wohl für etwa eine Million Euro zu haben. Allerdings ist der HSV nicht der einzige Interessent an dem Routinier.

Weiterlesen