Die SPORT1-User lehnen mehrheitlich eine Wiederholung des Relegationsspiels zwischen Fortuna Düsseldorf und Hertha BSC Berlin ab.

Bei 121.801 abgegebenen Stimmen (Stand 9:47 Uhr) im SPORT1-Trend sagen 54,9 Prozent, es soll kein erneutes Aufeinandertreffen mehr geben.

Nur 45,1 Prozent fordern eine Wiederauflage des Skandal-Spiels.

Der DFB will am Freitag über eine Neuansetzung entscheiden.

Am Montag waren kurz vor Ende Spiels zahlreiche Fans auf den Platz gestürmt. Schiedsrichter Stark unterbrach das Spiel, ließ es aber nach einer 20-minütigen Pause wieder fortsetzen.

Hertha legte nach dem 2:2 Protest ein. Bislang gilt Fortuna Düsseldorf als Aufsteiger in die Bundesliga, Berlin als Absteiger.

Weiterlesen