Bundesligist VfL Wolfsburg hat sich mit einem Torfestival in die Sommerpause verabschiedet.

Die Mannschaft von Felix Magath setzte sich vor 1200 Zuschauern beim Achtligisten SC Blau-Weiß Neuenhofe mit 15:1 (9:1) durch.

Torjäger Patrick Helmes, der trotz seiner guten Leistungen im Saisonfinale nicht in den deutschen EM-Kader berufen worden war, erzielte mit vier Treffern die meisten Tore für die "Wölfe".

Weiterlesen