Nationalstürmer Cacau wird eine Entscheidung über seine Zukunft erst nach der EM in Polen und der Ukraine (8. Juni bis 1. Juli) und damit möglicherweise erst im Juli treffen.

"Vor und während der EM werde ich keine Gespräche führen und auf gar keinen Fall eine Entscheidung fällen", sagte der Stürmer des VfB Stuttgart:

"Nach der EM habe ich drei Wochen Urlaub, dann werde ich mir meine Gedanken machen."

Der 31-Jährige hat bei den Schwaben noch Vertrag, hatte in der abgelaufenen Saison aber die Kapitänsbinde und sogar seinen Stammplatz verloren. Für die EM hofft der gebürtige Brasilianer indes, "dass ich meinen Platz sicher habe".

Weiterlesen