Düsseldorfs Assani Lukimya erhebt nach dem Relegations-Rückspiel gegen Hertha BSC schwere Vorwürfe gegen Berlins Christian Lell: Der Herthaner soll Lukimya angespuckt haben, nachdem der Fortune eine Situation nur schlichten wollte.

"Ich hoffe, dass das auf Kameras festgehalten wurde und dass da noch etwas passiert", betonte Lukimya zu "Sky".

Wenn er Lell in der Öffentlichkeit begegnen sollte, würde er jetzt die Straßenseite wechseln, erklärte der Deutsch-Kongolese.

Die DFL hat sich zum Vorfall noch nicht geäußert.

Düsseldorf trennte sich von Berlin mit 2:2 und machte mit dem Remis den Aufstieg in die Bundesliga perfekt.

Kurz vor Schluss kam es allerdings zu Fan-Ausschreitungen auf dem Platz. Berlin erwägt noch Protest einzulegen.

Weiterlesen