Absteiger 1. FC Köln veranstaltet am Freitag (18 Uhr) ein prominent besetztes Ehrenspiel für seinen früheren Nationalspieler Heinz Flohe, der seit zwei Jahren im Wachkoma liegt.

Im Franz-Kremer-Stadion am Kölner Geißbockheim treten Kölner Alt-Internationale um den ehemaligen Vereins-Präsidenten Wolfgang Overath gegen das Team "Flockes Freunde" an, für das unter anderem Ex-Nationalspieler Klaus Fischer sowie die früheren FC-Trainer Peter Neururer und Ewald Lienen auflaufen.

Geleitet wird das Spiel vom langjährigen Bundesligaschiedsrichter Walter Eschweiler. Der gesamte Erlös der Veranstaltung kommt Flohes Familie zu Gute.

Klublegende Flohe, der die Kölner im Jahr 1978 als Kapitän zum Doublegewinn geführt hatte, erlitt im Mai 2010 einen folgenschweren Zusammenbruch.

Schon zuvor hatte der heute 64-Jährige mit anhaltenden Herzrythmusstörungen zu kämpfen gehabt.

Weiterlesen