Stürmer Patrick Helmes hat den Bundesligisten VfL Wolfsburg mit vier Treffern fast im Alleingang zu einem lockeren 6:0 (2:0)-Sieg im Testspiel beim Lüneburger SK Hansa geschossen.

Der 13-malige Nationalspieler erzielte seinen Viererpack gegen den Fünftligisten aus Niedersachsen in der zweiten Halbzeit (56./67./74./76.). Christian Träsch (11.) und der Franzose Giovanni Sio (24.) hatten vor 400 Zuschauern für die Pausenführung gesorgt.

Wie schon beim Testspiel am Freitag in Gifhorn (7:0) kam bei den Wölfen Gastspieler Kevin Pannewitz von Zweitliga-Absteiger Hansa Rostock zum Einsatz.

Weiterlesen