Nachwuchsstürmer Mark Uth wechselt vom Absteiger 1. FC Köln zum niederländischen Erstligisten SC Heerenveen.

Der 20-Jährige unterschrieb beim Tabellenfünften der Ehrendivision einen Vertrag bis 2015. "Ich hoffe, dass ich hier viel spielen kann", sagte Uth, der bereits im Dezember erste Kontakte nach Heerenveen geknüpft hatte.

"Ich habe den Verein seitdem beobachtet und mich sehr über die geglückte Teilnahme an der Europa-League-Qualifikation gefreut."

Uth war 2009 von Viktoria Köln in die Jugend des 1. FC Köln zurückgekehrt, kam bei den Profis aber nie über die Rolle des Ersatzspielers hinaus. In der vergangenen Regionalliga-Saison erzielte er für die Kölner in 14 Spielen 9 Tore.

Weiterlesen